Polsterunterfederung

Dieser selbstregulierende Unterfederungstyp eignet sich für alle Taschenfederkernmatratzen. Die gepolsterte Liegefläche gibt dem Taschenfederkern den nötigen Halt und sorgt für eine vollständige Auflage der Taschenfedernkernmatratzen, nimmt Bewegungsenergien auf und federt den Druck gleichmäßig ab. Einige Untermatratzen können zudem wie ein Lattenrost mit vielfältigen Verstellmechanismen aufgewertet werden.
Seite
pro Seite

Artikel 1-12 von 26

In aufsteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite

Artikel 1-12 von 26

In aufsteigender Reihenfolge